Men at Voice

· home

MAV Info
· Wir über uns
· Repertoire
· Kontakt - Formular

Live dabei
· in Concert
· Presseecho
· Fotos / Video

MAV @ WEB
· Links
· MAV Kochstudio
· Datenschutz
· intern

Dschungelatmosphäre im Lokschuppen (NWZ vom 10.10.2005)

"Men at Voice" begeistern mit Gesang
Erlös geht an die "Tafel"

Jever - "Ein Jever morgens früh und ein Jever mitten in der Nacht!" So lautete eine Zeile aus einem Song, den die Oldenburger a capella - Gruppe "Men at Voice" vortrug. Die sechs Männer präsentierten sich am Sonnabend dem ausverkauften Lokschuppen.
In Zusammenarbeit mit dem Brauhaus zu Jever hatte der Ladies Circle zu diesem Abend eingeladen. Der jeversche Serviceclub servierte Getränke und kleine Leckereien. Den Erlös spenden sie der "Jeverschen Tafel".
Die sechs Männer von "Men at Voice" überraschten ihre etwa 200 begeisterten Zuhörer mit jedem ihrer Programmpunkte. Ob die menschliche Beatbox - dabei erzeugte der Sänger schlagzeugähnliche Geräusche -, der romantische Minnesänger oder der kränkelnde Bauarbeiter - die Gruppe erntete tosenden Applaus.
Auch das Publikum wurde in die Lieder mit einbezogen. So unterteilten die Sänger die Sitzreihen in Specht, Affe, Schlage und Vogel. Diese Dschungel-Atmoshäre war nötig, um das Lied "The lion sleeps tonight" so authentisch wie möglich wiederzugeben.
Seit 1998 existiert "Men at Voice" und seitdem ist ihr Repertoire auf eine stattliche Sammlung alter a capella, romantischer Liebesgesänge, bassiger Trinklieder und fetziger rapsongs angewachsen. Unter anderem gibt es eben auch die "Jever-Hymne". Die bildete den krönenden Abschluss. Diese Hommage an das Jever Pils habe die Gruppe erst mit dem Brauhaus zusammengebracht. Ein Sänger scherzte: "Schmeckt übrigens ganz gut, das Jever. Hab' ich vorher noch nie getrunken!"

von Mirco Schönfeld


letzte Änderung: Donnerstag, 2.März.2006, 18:51

 


Men at Voice ® ist ein eingetragenes Markenzeichen! Nutzung der Marke nur mit Genehmigung!
konzept, programmierung und layout © 2001 - 2022 joerg gebauer
Impressum Disclaimer - Datenschutz
Men at Voice